Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 47 Minuten
  • Nikkei 225

    26.911,20
    0,00 (0,00%)
     
  • Dow Jones 30

    31.490,07
    -1.164,52 (-3,57%)
     
  • BTC-EUR

    27.525,77
    -1.852,53 (-6,31%)
     
  • CMC Crypto 200

    641,65
    -29,02 (-4,33%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.418,15
    -566,37 (-4,73%)
     
  • S&P 500

    3.923,68
    -165,17 (-4,04%)
     

INDEX-FLASH: Dax und EuroStoxx dämmen im Sog der US-Börsen Gewinne ein

FRANKFURT/PARIS (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> und der EuroStoxx 50 <EU0009658145> sind am Freitagnachmittag einmal mehr vom Gegenwind der US-Börsen gebremst worden. Der deutsche Leitindex dämmte seine Gewinne ein und behauptete zuletzt noch ein Plus von 0,62 Prozent auf 14 066,46 Punkte. Damit dürfte er immerhin über der viel beachteten, runden Marke von 14 000 Punkten bleiben, was laut Stratege Jürgen Molnar vom Handelshaus Robomarkets "zumindest ein kleiner Hoffnungsschimmer für den technisch angeschlagenen Markt wäre". Sein Eurozonen-Pendant stand zuletzt noch rund ein halbes Prozent im Plus.

In den USA trübten enttäuschende Quartalsberichte vor allem des Tech-Schwergewichts Amazon <US0231351067> die Stimmung, was naturgemäß vor allem den technologielastigen Nasdaq 100 <US6311011026> mit einem Minus von über zwei Prozent unter Druck setzte. Doch auch der Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> musste mit einem Kursrückgang um 1,3 Prozent Federn lassen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.