Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.118,13
    +205,54 (+1,59%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.533,17
    +96,88 (+2,82%)
     
  • Dow Jones 30

    31.500,68
    +823,32 (+2,68%)
     
  • Gold

    1.828,10
    -1,70 (-0,09%)
     
  • EUR/USD

    1,0559
    +0,0034 (+0,33%)
     
  • BTC-EUR

    20.291,41
    +6,97 (+0,03%)
     
  • CMC Crypto 200

    462,12
    +8,22 (+1,81%)
     
  • Öl (Brent)

    107,06
    +2,79 (+2,68%)
     
  • MDAX

    26.952,04
    +452,36 (+1,71%)
     
  • TecDAX

    2.919,32
    +79,02 (+2,78%)
     
  • SDAX

    12.175,86
    +160,38 (+1,33%)
     
  • Nikkei 225

    26.491,97
    +320,72 (+1,23%)
     
  • FTSE 100

    7.208,81
    +188,36 (+2,68%)
     
  • CAC 40

    6.073,35
    +190,02 (+3,23%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.607,62
    +375,43 (+3,34%)
     

Hamburger Otto Group steigert Gewinn auf 1,8 Milliarden Euro

HAMBURG (dpa-AFX) - Die Hamburger Otto Group hat auch im zweiten Corona-Jahr deutlich mehr verdient und kräftig zugelegt. Der weltweite Umsatz sei im Ende Februar abgelaufenen Geschäftsjahr 2021/2022 um 12,9 Prozent auf 16,1 Milliarden Euro gestiegen, teilte der Handels- und Dienstleistungskonzern am Montag in der Hansestadt mit. Der Jahresüberschuss kletterte den Angaben zufolge um 842,3 Millionen Euro auf 1,814 Milliarden Euro. Für das laufende Geschäftsjahr zeigte sich Konzernchef Alexander Birken optimistisch, wollte wegen der Unsicherheiten in Folge der Corona-Pandemie und wegen des Krieges in der Ukraine jedoch keine konkrete Prognose abgeben.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.