Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.786,29
    -93,04 (-0,67%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.636,44
    -48,84 (-1,33%)
     
  • Dow Jones 30

    30.932,37
    -469,64 (-1,50%)
     
  • Gold

    1.733,00
    -42,40 (-2,39%)
     
  • EUR/USD

    1,2088
    -0,0099 (-0,81%)
     
  • BTC-EUR

    39.142,72
    -457,02 (-1,15%)
     
  • CMC Crypto 200

    912,88
    -20,25 (-2,17%)
     
  • Öl (Brent)

    61,66
    -1,87 (-2,94%)
     
  • MDAX

    31.270,86
    -370,00 (-1,17%)
     
  • TecDAX

    3.346,40
    -21,82 (-0,65%)
     
  • SDAX

    15.109,96
    -157,04 (-1,03%)
     
  • Nikkei 225

    28.966,01
    -1.202,26 (-3,99%)
     
  • FTSE 100

    6.483,43
    -168,53 (-2,53%)
     
  • CAC 40

    5.703,22
    -80,67 (-1,39%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.192,35
    +72,92 (+0,56%)
     

Gea verlängert mit Konzernchef Klebert

·Lesedauer: 1 Min.

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Stefan Klebert bleibt Chef des Maschinenbauers Gea <DE0006602006>. Der Aufsichtsrat habe den Vertrag um fünf Jahre bis zum 31. Dezember 2026 verlängert, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Düsseldorf mit. Der 55-jährige Manager ist seit Februar 2019 Vorstandsvorsitzender von Gea und hat mehrere Restrukturierungsprojekte angeschoben. Klebert habe Gea in den vergangenen beiden Jahren "durch gezielte Maßnahmen wieder auf die Erfolgsspur geführt", erklärte Aufsichtsratsvorsitzender Helmut Perlet. Der Aufsichtsrat spreche ihm deshalb sein "vollstes Vertrauen aus".

Die Restrukturierung sowie kurzfristige Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Pandemie hätten entscheidend dazu beigetragen, dass Gea im Geschäftsjahr 2020 beim operativen Ergebnis (Ebitda) vor Restrukturierungsaufwendungen sowie der entsprechenden Marge voraussichtlich wieder deutlich zulegen werde, hieß es in der Mitteilung.