Deutsche Märkte geschlossen

Frankreich: Inflation stagniert überraschend

PARIS (dpa-AFX) - In Frankreich hat sich die Inflation im Mai nicht verändert. Wie das Statistikamt Insee am Freitag nach einer zweiten Schätzung mitteilte, lagen die nach europäischer Methode ermittelten Verbraucherpreise (HVPI) 0,4 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Dies entspricht der Preisentwicklung im Vormonat. Eine erste Schätzung hatte für Mai einen Rückgang auf 0,2 Prozent ergeben. Analysten hatten im Schnitt mit einer Bestätigung der Erstschätzung gerechnet.

Im Monatsvergleich erhöhten sich die Verbraucherpreise um 0,2 Prozent. Die Erstschätzung hatte eine Stagnation ergeben. Auch hier waren Experten von einer Bestätigung der Erstschätzung ausgegangen.