Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 55 Minuten
  • Nikkei 225

    27.515,17
    +47,94 (+0,17%)
     
  • Dow Jones 30

    35.028,65
    -339,82 (-0,96%)
     
  • BTC-EUR

    36.820,72
    -781,28 (-2,08%)
     
  • CMC Crypto 200

    992,61
    -2,14 (-0,22%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.340,25
    -166,64 (-1,15%)
     
  • S&P 500

    4.532,76
    -44,35 (-0,97%)
     

Formel 1 2022 wieder im Free-TV

·Lesedauer: 1 Min.
Formel 1 2022 wieder im Free-TV
Formel 1 2022 wieder im Free-TV

Auch 2022 wird die Formel 1 zumindest teilweise wieder im Free-TV stattfinden.

Wie die dpa berichtet, haben sich Sky, was alle Rennen zeigt, und RTL darauf geeinigt, dass erneut vier Rennen auch im Free-TV ausgestrahlt werden. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Formel 1)

Welche Rennen in der Sublizenz von RTL für 2022 erhalten sind, steht demnach allerdings noch nicht fest. (DATEN: Der Rennkalender der Formel 1)

Bereits 2021 einige Rennen im Free-TV

Bereits in dieser Saison hatten sich die beiden Sender auf vier Rennen im Free-TV geeinigt, nachdem RTL nach der Saison 2020 nach vielen Jahren die F1-Rechte verloren hatte. (DATEN: Die Fahrerwertung der Formel 1)

Auch damals konnte allerdings eine Sublizenz erworben werde, weshalb RTL in dieser Saison unter anderem den Großen Preis von Saudi-Arabien an diesem Wochenende zeigt. (DATEN: Die Teamwertung der Formel 1)

Theoretisch kann sogar die WM-Entscheidung zugunsten von Max Verstappen dort fallen, wenngleich sehr viel dafür spricht, dass es zu einem Showdown mit Lewis Hamilton beim Saisonfinale kommt.

Alles zur Formel 1 auf SPORT1.de

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.