Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 28 Minute
  • DAX

    11.529,55
    -534,02 (-4,43%)
     
  • Euro Stoxx 50

    2.944,84
    -125,76 (-4,10%)
     
  • Dow Jones 30

    26.650,10
    -813,09 (-2,96%)
     
  • Gold

    1.874,90
    -37,00 (-1,94%)
     
  • EUR/USD

    1,1740
    -0,0050 (-0,4226%)
     
  • BTC-EUR

    11.130,67
    -505,82 (-4,35%)
     
  • CMC Crypto 200

    258,90
    -13,79 (-5,06%)
     
  • Öl (Brent)

    37,33
    -2,24 (-5,66%)
     
  • MDAX

    25.831,09
    -773,69 (-2,91%)
     
  • TecDAX

    2.828,22
    -86,24 (-2,96%)
     
  • SDAX

    11.420,16
    -446,28 (-3,76%)
     
  • Nikkei 225

    23.418,51
    -75,79 (-0,32%)
     
  • FTSE 100

    5.539,35
    -189,64 (-3,31%)
     
  • CAC 40

    4.536,12
    -194,54 (-4,11%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.093,72
    -337,63 (-2,95%)
     

Finanzminister Scholz spricht über Deutschland in der Corona-Krise

·Lesedauer: 1 Min.

BAD SAAROW (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) wird als Gastredner beim Ostdeutschen Wirtschaftsforum in Bad Saarow erwartet. Der Vizekanzler will dort auf den Umgang Deutschlands mit der Corona-Krise eingehen. Sein Vortrag (10.20 Uhr) trägt nach Angaben der Organisatoren den Titel "Wie wir die Krise meistern". Bei dem Wirtschaftsforum, das es seit 2016 gibt, wollen Politiker, Unternehmer und Wissenschaftler bis zum Dienstag über Folgen der Corona-Krise und Perspektiven für den Wirtschaftsstandort Ostdeutschland diskutieren. Am Montag soll neben Scholz auch der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Marco Wanderwitz (CDU), dort sein.