Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 6 Minuten

Finanzausschuss will mehr Frauen als Sachverständige hören

BERLIN (dpa-AFX) - Der Finanzausschuss im Bundestag will künftig mehr Frauen als Sachverständige anhören. Mindestens rund jeder dritte Platz auf der Sachverständigenliste solle künftig weiblich besetzt werden, erklärten die Abgeordneten Antje Tillmann (CDU), Ingrid Arndt-Brauer (SPD), Lisa Paus (Grüne) und die Ausschussvorsitzende Katja Hessel (FDP) am Montag. "Perspektivisch streben wir eine paritätische Besetzung an."

Hintergrund für die fraktionsübergreifende Vereinbarung ist, dass Finanzpolitik vielfach als Männerdomäne gilt. Dabei arbeiteten in den Verbänden, Unternehmen und Forschungseinrichtungen viele sehr gut ausgebildete und kluge Expertinnen, erklärten die Abgeordneten.