Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 12 Minuten
  • Nikkei 225

    38.813,72
    -86,30 (-0,22%)
     
  • Dow Jones 30

    39.069,59
    +4,29 (+0,01%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.343,77
    -301,55 (-0,47%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.494,58
    +10,38 (+0,70%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,79
    +184,79 (+1,10%)
     
  • S&P 500

    5.304,72
    +36,88 (+0,70%)
     

Bei der Feier zur Verleihung des 2024 Japan Prize Award waren Ihre Majestät der Kaiser und die Kaiserin von Japan anwesend

Prof. Sir Brian J. Hoskins und Prof. John Michael Wallace in den Bereichen Ressourcen, Energie, Umwelt und soziale Infrastruktur

Prof. Ronald M. Evans in den Bereichen Medizin und Pharmazie

TOKIO, April 23, 2024--(BUSINESS WIRE)--Die Japan Prize Foundation (Präsident: Hiroshi Komiyama) hat am 16. April im Imperial Hotel Tokyo in Tokio's Chiyoda Ward eine Feier zur Verleihung des Japan Prize an Wissenschaftler abgehalten. Geehrt wurden Personen, die für die globale Wissenschaft und Technologie kreative und wichtige Beiträge erbracht haben und damit wesentlich zum Frieden und Wohlstand der Menschheit beigetragen haben.

WERBUNG

Prof. Sir Brian J. Hoskins (UK) und Prof. John Michael Wallace (USA), die Gewinner in den Bereichen Ressourcen, Energie, Umwelt und soziale Infrastruktur, sowie Prof. Ronald M. Evans (USA), der Gewinner in den Bereichen Medizin und Pharmazie, waren bei der Feier anwesend. Sie erhielten jeweils 100 Millionen Yen, ein Zertifikat und eine Medaille.

Jedes Jahr sprechen ungefähr 15.500 prominente Wissenschaftler und Ingenieure auf der ganzen Welt Empfehlungen für den Gewinner des Japan Prize aus. Es folgt dann eine strenge Überprüfung, die ungefähr ein Jahr dauert. 2024 hat die Stiftung in den Bereichen Ressourcen, Energie, Umwelt und soziale Infrastruktur 130 Nominierungen entgegengenommen, in den Bereichen Medizin und Pharmazie waren es 198. Die Gewinner des Jahres gingen aus diesen 328 Kandidaten hervor.

Der Feier wohnten ungefähr 150 Gäste bei, darunter seine Majestät der Kaiser und die Kaiserin, die Leiter der drei Zweige der Regierung sowie weitere verantwortliche Beamte und andere Vertreter aus der Gesellschaft. Seine Majestät, der Kaiser, hielt eine kurze Rede, gefolgt von den drei Gewinnern und Glückwünschen von Hidehisa Otsuji, President of the House of Councilors.

Sie können sich die diesjährige Zeremonie über den folgenden Link ansehen:

Japanische Version: https://www.youtube.com/live/9u7k6Al_MlU?si=B8EhDuvEByzFlTKB
Englische Version: https://www.youtube.com/live/FsNvb9V0ODo?si=vAlfPk94QvCq4Iac

Über den Japan Prize

Der Japan Prize wurde 1981 von der japanischen Regierung mit der Absicht ins Leben gerufen, einen international anerkannten Preis zu schaffen, der zur wissenschaftlichen und technologischen Entwicklung in der Welt beiträgt. Die Japan Prize Foundation wurde 1983 von zahlreichen Spendern und dem Cabinet Office unterstützt. Der Japan Prize wird weltweit an Wissenschaftler und Ingenieure verliehen, die in ihren Fachbereichen kreative und wichtige Beiträge erbracht haben, die zu einem Fortschritt führen und Frieden sowie Wohlstand für die Menschheit schaffen. Forscher aller Fachrichtungen kommen in Frage, wobei pro Jahr zwei Fachrichtungen im Hinblick auf aktuelle Trends in der wissenschaftlichen und technologischen Entwicklung ausgewählt werden. Grundsätzlich wird eine Person in jedem Fachgebiet ausgezeichnet. Sie erhalten ein Zertifikat, eine Medaille und einen Geldbetrag. An den Feierlichkeiten nehmen üblicherweise Ihre Majestät der Kaiser und die Kaiserin, die Leiter der drei Zweige der Regierung und weitere verantwortliche Beamte sowie Vertreter anderer Gesellschaftsgruppen teil.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240416408492/de/

Contacts

Anfragen über diese Pressemitteilung:
The Japan Prize Public Relations Office
E-Mail: japanprize@ml.prap.co.jp