Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 38 Minuten
  • Nikkei 225

    38.472,79
    -123,68 (-0,32%)
     
  • Dow Jones 30

    39.150,33
    +15,53 (+0,04%)
     
  • BTC-EUR

    58.999,67
    -1.188,60 (-1,97%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.302,28
    -58,05 (-4,26%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.689,36
    -32,24 (-0,18%)
     
  • S&P 500

    5.464,62
    -8,55 (-0,16%)
     

Essen in der Weihnachtszeit: Ein Profi-Bodybuilder erzählt, wie er die Reverse-Diät nutzt, um auch während der Feiertage Muskeln aufzubauen

Profi-Bodybuilder Erin Banks sagte, er freue sich darauf, die Feiertage zu genießen, während er eine umgekehrte Diät mache, um Muskeln aufzubauen. - Copyright: Celsius
Profi-Bodybuilder Erin Banks sagte, er freue sich darauf, die Feiertage zu genießen, während er eine umgekehrte Diät mache, um Muskeln aufzubauen. - Copyright: Celsius

Der Elite-Bodybuilder Erin Banks freut sich auf sein erstes richtiges Thanksgiving-Essen seit drei Jahren, nachdem er eine strenge, ununterbrochene Diät gemacht hat, um für die Wettkämpfe in Topform zu bleiben. Banks, der Olympiasieger der Männer von 2022, belegte bei den Arnold Classic 2022 und 2023 den ersten Platz in seiner Kategorie und belegte bei der diesjährigen Olympiade den dritten Platz. Er sagte, dass er sich bis 2024 eine Auszeit gönnen wird, um im neuen Jahr auf einen noch größeren und besseren Körperbau hinzuarbeiten.

„Ich möchte rundum größer werden, eine straffere Kondition haben und zu den Grundlagen zurückkehren. Wir werden essen, um zu wachsen“, sagte er in einem Interview mit Business Insider über seine Partnerschaft mit der Energy-Drink-Marke Celsius.

Nach einer mehrmonatigen Auszeit und dem Ziel, etwa 3,6 Kilogramm an Muskeln zuzulegen, befinde er sich in einem Prozess der "umgekehrten Diät" und freue sich auf die wohlverdiente Freiheit, Lebensmittel zu genießen, die er liebt. Bei einer sogenannten Reverse-Diät wird die Kalorienzufuhr nach einem Gewichtsverlust allmählich erhöht, um einen Rückfall zu verhindern, der zu einer erneuten Gewichtszunahme führen kann. Für Sportler wie Banks ist es auch eine Gelegenheit, den Muskelaufbau zu fördern.

Was will der Profi-Bodybuilder in der Weihnachtszeit essen?

Zu den Höhepunkten auf seiner To-do-Liste gehören Pizza essen mit seinen Kindern und die Kochkünste seiner Mutter. Obwohl Banks sagt, dass Weihnachten sein Lieblingsfest ist und Thanksgiving nur knapp dahinter liegt, hat er sich in den letzten drei Jahren entschieden, auf festliche Speisen zu verzichten und sich an seine Wettkampfdiät mit Eiern, Reis und mageren Proteinen wie Hühnchen und Steak zu halten.

WERBUNG

"Natürlich war ich bei meiner Familie zu Hause und auf Partys, aber da habe ich buchstäblich nur Fertiggerichte gegessen. Es ist hart, aber das ist das Opfer, das man bringen muss, um die Nummer eins der Welt und ein Spitzensportler zu sein", sagte Banks. "Ich freue mich einfach darauf, normale Dinge zu tun. Es gibt so viel mehr im Leben als nur Bodybuilding."

Er fügte hinzu, dass er sich auch auf Leckereien wie Whiskey und Eierlikör freut, zusammen mit Celsius, das seiner Meinung nach immer ein fester Bestandteil seiner Trainingsroutine ist. Banks sagt, dass er zwar eine größere Vielfalt an Lebensmitteln genießen wird, aber dennoch nicht völlig auf seine Ernährung verzichtet, sondern nach wie vor gesunde Gewohnheiten pflegt und jeden Tag etwa einen halben Liter Wasser trinkt. "Das Wichtigste beim Rebounding ist, dass ich nicht den ganzen Tag eine verrückte Menge an Essen zu mir nehme", sagte Banks. "Ich muss immer noch eine Diät einhalten."

Mehr zu essen kann beim Muskelaufbau helfen

Entgegen dem, was man auf Instagram sehen kann, bleiben die meisten Bodybuilder nicht das ganze Jahr über schlank, wie Athleten und Trainer Business Insider bereits sagten. Von Reverse-Diäten bis hin zu Muskelaufbauphasen durchlaufen Bodybuilder in der Regel Phasen, in denen sie ihre Kalorienzufuhr erhöhen, um Muskeln aufzubauen.

In den Monaten vor dem Wettkampf durchlaufen sie dann eine Abnehmphase, in der sie allmählich die Kalorienzufuhr verringern, um Fett zu verbrennen, während sie gleichzeitig so viele magere Muskeln wie möglich erhalten, um sich auf die Bühne vorzubereiten.

Es kann viel Zeit, Mühe und Essen kosten, um zuzunehmen, und köstliche Festtagsessen (und Reste) können eine gute Möglichkeit sein, um sicherzustellen, dass man genug isst, um Muskeln aufzubauen. Zwar muss man über die Feiertage nicht unbedingt zunehmen, aber es kann eine bequeme Möglichkeit sein, die Saison zu genießen und trotzdem zuzunehmen.

Lest den Originalartikel auf Englisch hier.