Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 15 Minute
  • DAX

    15.384,20
    +284,07 (+1,88%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.143,99
    +80,93 (+1,99%)
     
  • Dow Jones 30

    34.881,44
    +397,72 (+1,15%)
     
  • Gold

    1.791,50
    +15,00 (+0,84%)
     
  • EUR/USD

    1,1344
    +0,0005 (+0,05%)
     
  • BTC-EUR

    51.580,54
    -795,28 (-1,52%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.496,11
    +27,03 (+1,84%)
     
  • Öl (Brent)

    67,98
    +1,80 (+2,72%)
     
  • MDAX

    34.246,76
    +356,01 (+1,05%)
     
  • TecDAX

    3.854,40
    +15,85 (+0,41%)
     
  • SDAX

    16.503,65
    +275,78 (+1,70%)
     
  • Nikkei 225

    27.935,62
    +113,86 (+0,41%)
     
  • FTSE 100

    7.128,91
    +69,46 (+0,98%)
     
  • CAC 40

    6.828,10
    +106,94 (+1,59%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.759,04
    +221,35 (+1,42%)
     

Encavis wächst weiter kräftig - Jahres- und Mittelfristziele bestätigt

·Lesedauer: 1 Min.

HAMBURG (dpa-AFX) - Der Solar- und Windparkbetreiber Encavis <DE0006095003> ist in den ersten neun Monaten dank neuer Solarparks in Spanien weiter gewachsen. Diese konnten die witterungsbedingten Rückgänge mehr als ausgleichen. Der Umsatz sei um elf Prozent auf 259 Millionen Euro gestiegen, teilte das im SDax <DE0009653386> notierte Unternehmen am Montag in Hamburg mit. Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) legte um rund acht Prozent auf 195 Millionen Euro zu. Damit fiel der Umsatz etwas höher als von Experten erwartet aus und der operative Gewinn lag leicht unter der durchschnittlichen Schätzung der vom Unternehmen befragten Analysten. Der Konzern bestätigte zudem die Prognose für das laufende Jahr und die Ziele bis 2025.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.