Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.459,75
    +204,42 (+1,34%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.032,99
    +39,56 (+0,99%)
     
  • Dow Jones 30

    34.200,67
    +164,68 (+0,48%)
     
  • Gold

    1.777,30
    +10,50 (+0,59%)
     
  • EUR/USD

    1,1980
    +0,0004 (+0,04%)
     
  • BTC-EUR

    51.818,29
    -342,50 (-0,66%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.398,97
    +7,26 (+0,52%)
     
  • Öl (Brent)

    63,07
    -0,39 (-0,61%)
     
  • MDAX

    33.263,21
    +255,94 (+0,78%)
     
  • TecDAX

    3.525,62
    +8,38 (+0,24%)
     
  • SDAX

    16.105,82
    +145,14 (+0,91%)
     
  • Nikkei 225

    29.683,37
    +40,68 (+0,14%)
     
  • FTSE 100

    7.019,53
    +36,03 (+0,52%)
     
  • CAC 40

    6.287,07
    +52,93 (+0,85%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.052,34
    +13,58 (+0,10%)
     

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax-Rekord erwartet

·Lesedauer: 2 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX)

-------------------------------------------------------------------------------

AKTIEN

-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - DAX-REKORD ERWARTET - Wie an der Wall Street schon Dow <US2605661048> und S&P 500 <US78378X1072> dürfte auch der Dax <DE0008469008> einen Rekordstand erklimmen. Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex am Donnerstag zwei Stunden vor dem Xetra-Start 0,7 Prozent höher auf 14 700 Punkte. Die US-Notenbank Fed hat am Vorabend die Prognosen zum Wirtschaftswachstum sowie zur Preisentwicklung kräftig erhöht und setzt im Kampf gegen die Corona-Krise unverändert auf eine extrem lockere Geldpolitik. Trotz der höheren Inflationsprognose haben die US-Notenbanker ihre Zinserwartungen nicht verändert und rechnen bis 2023 nach wie vor mit Leitzinsen an der Nullmarke.

USA: - DOW AUF REKORDHOCH - Die Aussicht auf eine weiter extrem lockere Geldpolitik in den USA hat die Anleger an der Wall Street am Mittwoch beruhigt. Die wichtigsten Aktienindizes schlossen moderat im Plus, und der Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> sowie der marktbreite S&P 500 <US78378X1072> erreichten sogar jeweils Rekordhochs. Der Dow ging 0,58 Prozent höher bei 33 015,37 Punkten aus dem Handel. Seine Bestmarke liegt nun bei knapp 33 048 Punkten.

ASIEN: - KRÄFTIGE KURSGEWINNE - Die wichtigsten Aktienmärkte in Asien haben am Donnerstag deutliche Kursgewinne verzeichnet. Die Aussicht auf eine weiterhin sehr expansive Geldpolitik der US-Notenbank sorgte nicht nur in den USA für Schwung an den Börsen. In Japan schloss der Leitindex Nikkei 225 <XC0009692440> <JP9010C00002> ein Prozent fester. Der CSI-300-Index <CNM0000001Y0> mit den 300 größten Unternehmen, die an Chinas Festlandsbörsen gelistet sind, gewann zuletzt 0,45 Prozent und der Hongkonger Hang-Seng-Index <HK0000004322> legte um 1,41 Prozent zu.

^

DAX 14596,61 0,27%

XDAX 14667,13 0,63%

EuroSTOXX 50 3849,74 -0,03%

Stoxx50 3282,11 -0,22%

DJIA 33015,37 0,58%

S&P 500 3974,12 0,29%

NASDAQ 100 13202,38 0,38%°

-------------------------------------------------------------------------------

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN:

^

Bund-Future 171,28 -0,04%°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,1966 -0,10%

USD/Yen 108,8770 0,03%

Euro/Yen 130,2880 -0,07%°

ROHÖL:

^

Brent 67,53 -0,47 USD

WTI 64,18 -0,42 USD°