Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 28 Minuten
  • Nikkei 225

    38.617,10
    -329,83 (-0,85%)
     
  • Dow Jones 30

    39.671,04
    -201,95 (-0,51%)
     
  • Bitcoin EUR

    64.029,07
    -588,90 (-0,91%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.510,21
    -16,20 (-1,06%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.801,54
    -31,08 (-0,18%)
     
  • S&P 500

    5.307,01
    -14,40 (-0,27%)
     

Devisen: Euro startet stabil in die Woche

FRANKFURT (dpa-AFX) -Der Euro EU0009652759 ist am Montag stabil in die neue Woche gestartet. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,0765 US-Dollar und damit in etwa so viel wie vor dem Wochenende. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitagnachmittag etwas niedriger auf 1,0744 Dollar festgelegt.

Zu Beginn der Woche stehen in der Eurozone Indikatoren zur Dienstleisterstimmung auf dem Plan. S&P Global veröffentlicht seine Einkaufsmanagerindizes. Außerdem werden Preisdaten von der Unternehmensebene und die Konjunkturstimmung von Sentix erwartet. In den USA melden sich einige hochrangige Notenbanker aus den Reihen der Federal Reserve zu Wort.