Deutsche Märkte geschlossen

Devisen: Euro knapp über 1,12 US-Dollar

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro <EU0009652759> hat am Montag weiter an der Marke von 1,12 US-Dollar notiert. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1205 Dollar und damit in etwa so viel wie am Freitagabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitagnachmittag auf 1,1210 Dollar festgesetzt.

Zum Wochenstart stehen nur wenige Wirtschaftsdaten an, die an den Finanzmärkten für Bewegung sorgen könnten. Aus der Eurozone werden Zahlen zur Verbraucherstimmung erwartet. Außerdem äußern sich einige hochrangige Notenbanker aus den Reihen der EZB. In den USA werden Daten vom Immobilienmarkt veröffentlicht.