Werbung

Devisen: Euro hält sich über 1,07 US-Dollar

NEW YORK (dpa-AFX) -Der Euro EU0009652759 hat sich am Dienstag im späten US-Devisenhandel auf etwas höherem Niveau stabilisiert. Die Gemeinschaftswährung notierte zuletzt bei 1,0742 US-Dollar und damit in etwa auf dem Niveau aus dem späten europäischen Währungsgeschäft.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,0729 (Montag: 1,0745) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,9321 (0,9306) Euro gekostet.