Blogs auf Yahoo Finanzen:

DekaBank will LBB Invest kaufen

Das Kapitalmarktgeschäft und das Asset Management der Landesbank Berlin (LBB) und der DekaBank soll zusammengelegt werden. Das empfiehlt die Verbandsvorsteherkonferenz – das Gremium der Präsidenten der regionalen Sparkassenverbände sowie des DSGV – als Vertreter der Eigentümer beider Häuser. Konkret bedeutet das: Sowohl das kundenorientierte Kapitalmarktgeschäft der LBB als auch die LBB Invest sollen an die DekaBank verkauft werden. Um den Vorständen die empfohlene Struktur von LBB und DekaBank vorzustellen, hat der DSGV die Sparkassen zu einer außerordentlichen Eigentümerversammlung für den 12. Dezember 2012 nach Berlin eingeladen. Anschließend wollen die Vorstände beider Häuser Verhandlungen aufnehmen, um die Transaktion zu realisieren.Das Gremium hat zudem empfohlen, eine eigenständige Berliner Sparkasse mit Fokus auf den heimischen Markt zu errichten. Dazu zähle auch die gewerbliche Immobilienfinanzierung für die Region. Alle überregionalen Immobilienaktivitäten des LBB-Konzerns sollen bei der Berlin Hyp gebündelt werden. Die Berlin Hyp werde dafür als gewerblicher Immobilienfinanzierer der Sparkassen-Finanzgruppe mit Anlageschwerpunkt Deutschland in einer separaten Einheit etabliert.„Auf Basis der nunmehr getroffenen Empfehlungen gilt es, nach der Eigentümerversammlung am 12. Dezember, dieses Zielmodell in enger Abstimmung mit der LBB weiter zu konkretisieren“, heißt es aus dem DekaBank-Vorstand. „Dies umfasst auch die notwendigen Prüfungen und Vertragsverhandlungen, so dass wir davon ausgehen, die Gremienbeschlüsse im Sommer nächsten Jahres herbeiführen zu können.“ Im Anschluss erfolge die Umsetzung, die bis Ende 2013 abgeschlossen sein soll. Die bisherigen 300 bis 350 Mitarbeiter der LBB sollen durch den Übergang Beschäftigte der DekaBank werden. „Wir werden bestrebt sein, für die an uns zu übertragenden Geschäftsbereiche einen Standort in Berlin zu erhalten“, so der DekaBank-Vorstand.(PD)

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Albig fordert Sonderabgabe für alle Autofahrer
    Albig fordert Sonderabgabe für alle Autofahrer

    Die deutschen Autofahrer sollten nach Ansicht von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig per Sonderabgabe für Reparatur und Wartung von Straßen zur Kasse gebeten werden.

  • Flugzeug-Randalierer wieder auf freiem Fuß
    Flugzeug-Randalierer wieder auf freiem Fuß dpa - Sa., 19. Apr 2014 16:10 MESZ
    Flugzeug-Randalierer wieder auf freiem Fuß

    Zwei betrunkene Männer sollen 281 Mitreisenden den Flug in die Ferien vermiest haben. Nach einem kurzen Aufenthalt in Polizeigewahrsam dürfen sie nach Hause - wenn sie jemand mitnimmt.

  • Sparda Bank in Baden-Württemberg streicht Überziehungszinsen
    Sparda Bank in Baden-Württemberg streicht Überziehungszinsen

    Die Sparda-Bank in Baden-Württemberg schafft im Juli die Zinsen für die Überziehung des Dispokredits ab. «Der Zusatzzins ist nicht mehr zeitgemäß», sagt Sparda-Bank-Chef Martin Hettich der Nachrichtenagentur dpa.

  • Sechs Wochen nach Verschwinden keine Spur von MH370
    Sechs Wochen nach Verschwinden keine Spur von MH370 dpa - Sa., 19. Apr 2014 16:03 MESZ
    Sechs Wochen nach Verschwinden keine Spur von MH370

    Die Bilder sind scharf, allein es gibt nichts zu entdecken: Die U-Boot-Suche nach dem verschollenen Flug MH370 verläuft bisher erfolglos. Schon in der nächsten Woche könnte sie enden. Wie soll es dann weitergehen?

  • Verjüngungskur für «Tagesschau»
    Verjüngungskur für «Tagesschau» dpa - So., 20. Apr 2014 13:37 MESZ
    Verjüngungskur für «Tagesschau»

    Gelungenes Lifting für Deutschlands älteste TV-Nachrichtensendung: Die «Tagesschau» ist am Samstagabend in Hamburg erstmals aus ihrem neuen Fernsehstudio ausgestrahlt worden.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »