Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    29.215,52
    +190,06 (+0,65%)
     
  • Dow Jones 30

    35.380,05
    +121,44 (+0,34%)
     
  • BTC-EUR

    54.519,20
    +1.023,44 (+1,91%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.470,99
    +7,64 (+0,52%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.107,57
    +85,76 (+0,57%)
     
  • S&P 500

    4.512,16
    +25,70 (+0,57%)
     

China prüft wegen Energiekrise Strompreiserhöhung für Industrie

·Lesedauer: 1 Min.

(Bloomberg) -- Als Ausweg aus zunehmenden Engpässen bei der Stromversorgung erwägt die chinesische Regierung informierten Kreisen zufolge, die Strompreise für Industrieunternehmen anzuheben. Wie zu hören ist, könnten Pauschalgebühren erhöht werden. Geprüft werden aber auch Preiserhöhungen, die an die Entwicklung des Kohlepreises geknüpft würden.

Most Read from Bloomberg

Sollte die Stromverteuerung für den verarbeitenden Sektor nicht ausreichen, um die Krise in den Griff zu bekommen, seien auch höhere Strompreise für den privaten Sektor eine erwogene Option, hieß es. Endgültige Entscheidungen seien noch nicht gefallen.

Chinas Energieengpässe drohen nicht nur das Wachstum der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt zu bremsen, sondern auch die globalen Lieferketten zusätzlich zu belasten. Beispiellos hohe Kohlepreise bedeuten, dass viele Versorger bei den derzeitigen Strompreisen Geld verlieren. Dies hält einige davon ab, Engpässen mit einer Erhöhung der Kapazitäten zu begegnen.

Die Entwicklungs- und Reformkommission in Peking kündigte am heutigen Mittwoch an, in Reaktion auf die Engpässe in mindestens 20 Regionen des Landes zuzulassen, dass die Strompreisentwicklung Angebot und Nachfrage widerspiegelt.

Überschrift des Artikels im Original:China Weighs Raising Industrial Power Prices to Ease Supply Woes

Most Read from Bloomberg Businessweek

©2021 Bloomberg L.P.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.