Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 16 Minuten

Bundestag beschließt Änderungen am Infektionsschutzgesetz

BERLIN (dpa-AFX) - Die Reform des Infektionsschutzgesetzes hat die erste Hürde genommen. Im Bundestag stimmte eine Mehrheit von 415 Abgeordneten am Mittwoch für die Reform, um die Corona-Maßnahmen künftig auf eine neue rechtliche Grundlage zu stellen. 236 stimmten dagegen, 8 enthielten sich, wie Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) mitteilte.