Werbung

Sie bricht alle Rekorde ... Die Riyadh International Philosophy Conference 2023 beendet ihre Aktivitäten für dieses Jahr

RIAD, Saudi-Arabien, 11. Dezember 2023 /PRNewswire/ -- Die Literature, Publishing & Translation Commission hat die Aktivitäten der Riyadh International Philosophy Conference 2023 zum Thema „Transcultural Values and Ethical Challenges in the Communicative Age" (Transkulturelle Werte und ethische Herausforderungen im kommunikativen Zeitalter) nach drei Tagen mit über 4.900 Besuchern und einer Reihe von wissenschaftlichen Programmen, Bildungsinitiativen und verschiedenen Aktivitäten abgeschlossen.

Shattering Its Previous Records by a Significant Margin.. Riyadh International Philosophy Conference 2023 Concludes Its Activities for This Year
Shattering Its Previous Records by a Significant Margin.. Riyadh International Philosophy Conference 2023 Concludes Its Activities for This Year

Die Kommission verkündete die beeindruckenden Ergebnisse und strategischen Erfolge der dreitägigen Konferenz, darunter Partnerschaften mit 12 lokalen und internationalen Partnern, die öffentliche Unterzeichnung der Mitgliedschaft der Saudi Philosophy Society in der International Union of Philosophical Societies und deren Beteiligung an der International Philosophy Conference (Rom, 2024). An der Konferenz nahmen mehrere prominente Philosophen teil, darunter Dr. Simon Critchley, Suleiman Al-Nasser, Dr. Hamou Naqari, Dr. Najib Hassadi, Dr. Malak Al-Juhani, Dr. Cynthia Freeland und Dr. Robert Bernasconi, die sich am wissenschaftlichen Programm der Konferenz beteiligten. Einige boten zudem Workshops für die Konferenzbesucher an.

Auf der Konferenz wurden 11 Hauptthemen und 69 Unterthemen diskutiert, über 70 internationale und lokale Referenten begrüßt, mehr als zwanzig Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene organisiert und mehr als 6 Begleitveranstaltungen und Aktivitäten angeboten. Die Kommission betonte vor diesem Hintergrund, dass der Schwerpunkt der Konferenz auf der Förderung von Forschung und akademischem Wachstum liegt und 144 wissenschaftliche Anträge aus über 20 Ländern eingegangen sind. Diese Anträge wurden vom Saudi Journal of Philosophical Studies begutachtet und bewertet, und etwa 39 Anträge wurden ausgewählt, um auf den Konferenzen diskutiert zu werden. Die Kommission organisierte außerdem einen philosophischen Debattierwettbewerb unter saudischen Universitätsstudenten, der am letzten Tag der Konferenz mit dem Sieg eines Teams endete, nachdem ein philosophischer Dialog über die Auswirkungen von Isolation auf das Selbst und die Identität geführt worden war.

Die Konferenz bot an drei Tagen eine Vielzahl von interaktiven Erlebnissen an, die von den Besuchern für ihre Vielfalt gelobt wurden und darauf abzielten, philosophische Konzepte vereinfacht vorzustellen. Dazu gehörten „The Maze of Philosophical Dilemmas", eine Simulation ethischer Dilemmas aus dem wirklichen Leben, die Ausstellung „Intersections of Art and Philosophy" mit einer visuellen Darstellung der Konvergenz von Philosophie und Kunst, ein Kino für philosophische Kurzfilme, das ein einzigartiges Kinoerlebnis bot, und das „Philosophy History Mural", das die Geschichte der Philosophie im Laufe der Zeit bis zum heutigen Tag interaktiv zusammenfasste.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2297208/Philosophy_Conference.jpg 
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/2282654/4448226/LPTC_Logo.jpg 
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/2282655/4448227/RIPC_Logo.jpg

Literature, Publishing & Translation Commission Logo
Literature, Publishing & Translation Commission Logo

 

Riyadh International Philosophy Conference Logo
Riyadh International Philosophy Conference Logo

 

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/sie-bricht-alle-rekorde--die-riyadh-international-philosophy-conference-2023-beendet-ihre-aktivitaten-fur-dieses-jahr-302011345.html