Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.541,38
    +1,82 (+0,01%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.962,41
    +0,42 (+0,01%)
     
  • Dow Jones 30

    34.347,03
    +152,97 (+0,45%)
     
  • Gold

    1.754,00
    +8,40 (+0,48%)
     
  • EUR/USD

    1,0405
    -0,0008 (-0,07%)
     
  • BTC-EUR

    15.929,46
    -64,63 (-0,40%)
     
  • CMC Crypto 200

    386,97
    +4,32 (+1,13%)
     
  • Öl (Brent)

    76,28
    -1,66 (-2,13%)
     
  • MDAX

    25.971,45
    -83,48 (-0,32%)
     
  • TecDAX

    3.118,19
    -9,18 (-0,29%)
     
  • SDAX

    12.511,05
    -71,62 (-0,57%)
     
  • Nikkei 225

    28.283,03
    -100,06 (-0,35%)
     
  • FTSE 100

    7.486,67
    +20,07 (+0,27%)
     
  • CAC 40

    6.712,48
    +5,16 (+0,08%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.226,36
    -58,96 (-0,52%)
     

Biden will bei G20-Gipfel auf Bali Meloni und Sunak treffen

WASHINGTON (dpa-AFX) -US-Präsident Joe Biden will im Rahmen des G20-Gipfels großer Wirtschaftsmächte die neuen Regierungschefs von Italien und Großbritannien treffen. Man gehe davon aus, dass Biden die Möglichkeit zu bilateralen Gesprächen mit der italienischen Ministerpräsidentin Giorgia Meloni und dem britischen Premierminister Rishi Sunak haben werde, kündigte Bidens Nationaler Sicherheitsberater Jake Sullivan am Donnerstag im Weißen Haus an. Beide haben erst vor kurzem ihr jeweiliges Amt übernommen. Auch andere Treffen mit Staats- und Regierungschefs am Rande des Gipfels seien möglich, sagte Sullivan. Der G20-Gipfel findet kommende Woche auf der indonesischen Insel Bali statt.