Deutsche Märkte geschlossen

Auto-Verband gibt Ausblick auf 2023

BERLIN (dpa-AFX) -Nach einem durchwachsenen vergangenen Jahr für die Autoindustrie gibt der Branchenverband VDA an diesem Mittwoch (11.00 Uhr) einen Ausblick auf 2023. Die Chefin des Verbands der Automobilindustrie, Hildegard Müller, will dabei zu den aktuellen Themen und Herausforderungen für die Branche Stellung beziehen, wie der Verband mitteilte. Am Vortag hatten sich Vertreter der Industrie mit Bundeskanzler Olaf Scholz zu einem Spitzengespräch getroffen - unter anderem, um den weiteren Ausbau der Elektromobilität zu besprechen.

Im vergangenen Jahr kamen knapp eine halbe Million batterieelektrische Autos neu auf die Straße, wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) vor einigen Tagen mitgeteilt hatte. Das waren rund ein Drittel mehr als im Jahr davor. Bis 2030 will die Bundesregierung, dass rund 15 Millionen reine Elektro-Pkw auf den Straßen unterwegs sind.