Deutsche Märkte schließen in 41 Minuten

ANALYSE: Goldman räumt Hellofresh hohes Kurspotenzial ein - 'Kaufen'

NEW YORK (dpa-AFX) -Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Aktien von Hellofresh DE000A161408 in einer Auftaktstudie zum Kauf empfohlen. Mit einem Kursziel von 44 Euro räumte ihnen Analyst Rob Joyce am Montag vom aktuellen Bewertungsniveau aus ein Potenzial von 87 Prozent ein.

Die Aktie habe seit Jahresbeginn knapp zwei Drittel an Wert verloren, obwohl der international führende Kochboxenversender bereits bewiesen habe, dass er profitabel wirtschaften und Barmittel generieren könne, erklärte der Experte. Hinzu komme die starke Bilanz und ein attraktives Verhältnis zwischen Chancen und Risiken.

Etwas offen ließ Joyce die Frage, ob auch auf dem durch die Corona-Pandemie überhöhten Niveau ein nachhaltiges Wachstum möglich ist. Für den Kochboxenversand als eine noch junge Branche gebe es keine historischen Erfahrungswerte über die Widerstandsfähigkeit in einer Rezession.

Hellofresh habe aber eine führende Stellung in einem noch lange nicht gesättigten Markt und sei im dritten Quartal 2022 auf Dreijahressicht so stark gewachsen wie weltweit kein anderes Unternehmen mit einem internetbasierten Geschäftsmodell - abgesehen vom US-Essenslieferdienst Doordash US25809K1051. Dieses Wachstum sollte sich dank etlicher Expansionsinitiativen des Unternehmens mittel- bis langfristig fortsetzen, glaubt der Analyst.

Für mit "Buy" eingestufte Aktien rechnet Goldman Sachs auf dem aktuellen Kursniveau sowie im Vergleich zu den anderen von der Bank beobachteten Unternehmen aus der gleichen Branche mit einem hohen Renditepotenzial./gl/ag

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.11.2022 / 00:19 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben