Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.729,52
    +55,88 (+0,36%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.143,52
    +10,85 (+0,26%)
     
  • Dow Jones 30

    34.221,63
    -172,12 (-0,50%)
     
  • Gold

    1.861,50
    -4,40 (-0,24%)
     
  • EUR/USD

    1,2123
    0,0000 (-0,00%)
     
  • BTC-EUR

    33.052,16
    -603,55 (-1,79%)
     
  • CMC Crypto 200

    998,09
    -12,52 (-1,24%)
     
  • Öl (Brent)

    71,72
    +0,84 (+1,19%)
     
  • MDAX

    34.134,02
    -42,60 (-0,12%)
     
  • TecDAX

    3.503,14
    -5,26 (-0,15%)
     
  • SDAX

    16.344,82
    -48,94 (-0,30%)
     
  • Nikkei 225

    29.441,30
    +279,50 (+0,96%)
     
  • FTSE 100

    7.172,48
    +25,80 (+0,36%)
     
  • CAC 40

    6.639,52
    +23,17 (+0,35%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.089,44
    -84,71 (-0,60%)
     

ANALYSE-FLASH: UBS senkt A.P. Moller-Maersk auf 'Neutral' - Ziel 16100 Kronen

·Lesedauer: 1 Min.

ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Großbank UBS hat A.P. Moller-Maersk nach dem Kapitalmarkttag von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 16400 auf 16100 dänische Kronen gesenkt. Die vom Management der Container-Reederei avisierten mittelfristigen Ziele seien größtenteils bereits im Aktienkurs eingepreist, schrieb Analyst Cristian Nedelcu in einer am Freitag vorliegenden Studie. 2023/2024 rechnet der Experte in der Branche mit Überkapazitäten. Dann könnten die Frachtraten auf Vorkrisenniveau sinken - oder gar darunter./ag/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.05.2021 / 16:14 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 13.05.2021 / 16:14 / GMT