Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.735,07
    +56,88 (+0,32%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.894,86
    +17,09 (+0,35%)
     
  • Dow Jones 30

    39.087,38
    +90,99 (+0,23%)
     
  • Gold

    2.091,60
    +36,90 (+1,80%)
     
  • EUR/USD

    1,0839
    +0,0032 (+0,29%)
     
  • Bitcoin EUR

    56.984,84
    -273,84 (-0,48%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    79,81
    +1,55 (+1,98%)
     
  • MDAX

    26.120,64
    +295,99 (+1,15%)
     
  • TecDAX

    3.429,24
    +40,91 (+1,21%)
     
  • SDAX

    13.857,04
    +84,65 (+0,61%)
     
  • Nikkei 225

    39.910,82
    +744,63 (+1,90%)
     
  • FTSE 100

    7.682,50
    +52,48 (+0,69%)
     
  • CAC 40

    7.934,17
    +6,74 (+0,09%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.274,94
    +183,02 (+1,14%)
     

Aktien New York: Nasdaq 100 schafft weiteres Rekordhoch

NEW YORK (dpa-AFX) -Die Rekordjagd an der Wall Street hat sich zum Start in die neue Woche mit gebremstem Tempo fortgesetzt. Die Kursrally im Technologie-Sektor erwies sich am Montag abermals als Zugpferd. So erklommen die Aktien der Tech-Schwergewichte Meta US30303M1027, Microsoft US5949181045 und Nvidia US67066G1040 im frühen Handel jeweils Bestmarken.

Der Leitindex Dow Jones Industrial US2605661048 legte um 0,59 Prozent auf 38 086,63 Punkte zu. Für den marktbreiten S&P 500 ging es um 0,48 Prozent auf 4863,02 Zähler nach oben. Der technologielastige Nasdaq 100 US6311011026 gewann 0,44 Prozent auf 17 390,33 Punkte, nachdem er kurz nach Handelsbeginn ein Rekordhoch erklommen hatte.

Die Kurse im Techsektor wurden zuletzt vor allem durch positive Unternehmensberichte und den Hype rund um Künstliche Intelligenz beflügelt. Zudem erholten sich die Börsen wegen robuster Wirtschaftsdaten, hieß es von Börsianern. Hiervon stehen in der neuen Handelswoche einige wichtige Termine auf der Agenda.