Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 33 Minuten
  • Nikkei 225

    23.253,11
    -165,40 (-0,71%)
     
  • Dow Jones 30

    26.519,95
    -943,24 (-3,43%)
     
  • BTC-EUR

    11.248,76
    -0,95 (-0,01%)
     
  • CMC Crypto 200

    261,64
    -11,05 (-4,05%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.004,87
    -426,48 (-3,73%)
     
  • S&P 500

    3.271,03
    -119,65 (-3,53%)
     

Aktien Frankfurt Schluss: Verluste - Anleger werden wieder vorsichtiger

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die wieder gestiegene Verunsicherung an den Finanzmärkten hat den jüngsten Aufwärtstrend des Dax <DE0008469008> erst einmal gestoppt. Der deutsche Leitindex ging am Dienstag 0,91 Prozent tiefer bei 13 018,99 Punkten aus dem Handel. Der MDax <DE0008467416> der 60 mittelgroßen Börsentitel fiel um 1,00 Prozent auf 27 876,04 Zähler.

Die Anleger warten immer noch auf Fortschritte in den Verhandlungen über ein neues Corona-Konjunkturprogramm in den USA. Die Hoffnungen sind zuletzt gesunken. Zudem sorgte die hohe Zahl an Neuinfektionen mit dem Corona-Virus für Nervosität.