Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 13 Minuten
  • Nikkei 225

    26.237,58
    -773,75 (-2,86%)
     
  • Dow Jones 30

    34.168,09
    -129,61 (-0,38%)
     
  • BTC-EUR

    31.926,29
    -1.610,62 (-4,80%)
     
  • CMC Crypto 200

    816,25
    -39,56 (-4,62%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.542,12
    +2,82 (+0,02%)
     
  • S&P 500

    4.349,93
    -6,52 (-0,15%)
     

Aktien Frankfurt Schluss: Dax trotzt Corona - zweitbeste Jahresbilanz seit 2013

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Richtig spannend geworden ist es am Donnerstag zwar nicht mehr zum Ende des Börsenjahres. Dank der insgesamt starken Dax-Bilanz <DE0008469008> für 2021 können Anleger aber mehr als zufrieden sein. Zudem trauen Experten dem deutschen Leitindex im neuen Jahr weitere Gewinne zu - trotz der Auswirkungen der anhaltenden Corona-Pandemie und der Aussicht auf steigende Leitzinsen in den USA.

Der Dax beendete den verkürzten letzten Handelstag des Jahres 0,21 Prozent höher bei 15 884,86 Punkten. Damit hat er 2021 um knapp 16 Prozent zugelegt, was nicht nur den dritten Jahresgewinn in Folge bedeutet. Mit Ausnahme von 2019, dem Jahr vor der Pandemie, war 2021 auch das beste Dax-Jahr seit 2013.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.