Deutsche Märkte schließen in 8 Stunden 7 Minuten
  • DAX

    14.534,73
    +137,69 (+0,96%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.996,25
    +31,53 (+0,80%)
     
  • Dow Jones 30

    34.589,77
    +737,24 (+2,18%)
     
  • Gold

    1.791,10
    +31,20 (+1,77%)
     
  • EUR/USD

    1,0416
    +0,0008 (+0,0729%)
     
  • BTC-EUR

    16.413,69
    +62,11 (+0,38%)
     
  • CMC Crypto 200

    404,68
    +3,99 (+0,99%)
     
  • Öl (Brent)

    80,37
    -0,18 (-0,22%)
     
  • MDAX

    26.093,61
    +500,38 (+1,96%)
     
  • TecDAX

    3.138,14
    +68,18 (+2,22%)
     
  • SDAX

    12.622,45
    +239,49 (+1,93%)
     
  • Nikkei 225

    28.226,08
    +257,09 (+0,92%)
     
  • FTSE 100

    7.587,65
    +14,60 (+0,19%)
     
  • CAC 40

    6.776,14
    +37,59 (+0,56%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.468,00
    +484,22 (+4,41%)
     

Aktien Frankfurt Schluss: Dax schwächelt nach wochenlanger Rally

FRANKFURT (dpa-AFX) -Der Dax DE0008469008 hat nach einer wochenlangen Erholungsrally am Montag Ermüdungserscheinungen gezeigt. Zum Handelsende verlor der deutsche Leitindex 0,36 Prozent auf 14 379,93 Punkte.

Wirkliche Anzeichen von Schwäche sieht Analyst Konstantin Oldenburger vom Broker CMC Markets allerdings nicht. Offenbar bremse lediglich die "dahindümpelnde Wall Street" den Dax auf seinem Weg in Richtung 15 000 Punkte. Für den MDax DE0008467416 der mittelgroßen deutschen Unternehmen ging es letztlich um 0,77 Prozent auf 25 547,45 Zähler nach unten.