Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 14 Minuten

Aktien Frankfurt Schluss: Dax schüttelt hohe Vortagesverluste ab

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach der steilen Abwärtsbewegung zur Wochenmitte hat sich der deutsche Aktienmarkt am Donnerstag auf Erholungskurs begeben und fester geschlossen. Die Schlagzeilen beherrschten dabei Einzelwerte wie Wirecard <DE0007472060>, Bayer <DE000BAY0017> und Lufthansa <DE0008232125>. Der Dax <DE0008469008> pendelte über weite Strecken des Handels um seinen Vortagesschlusskurs, konnte im späten Handel jedoch zulegen. Letztlich gewann der deutsche Leitindex 0,69 Prozent auf 12 177,87 Punkte. Am Vortag hatte der Dax fast dreieinhalb Prozent an Wert eingebüßt. Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Börsenwerte stieg am Donnerstag um 1,39 Prozent auf 25 879,25 Punkte.