Deutsche Märkte schließen in 21 Minuten
  • DAX

    14.127,65
    +163,27 (+1,17%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.725,47
    +40,13 (+1,09%)
     
  • Dow Jones 30

    32.408,82
    +185,40 (+0,58%)
     
  • Gold

    1.820,40
    +6,40 (+0,35%)
     
  • EUR/USD

    1,0539
    +0,0100 (+0,96%)
     
  • BTC-EUR

    28.544,23
    +258,42 (+0,91%)
     
  • CMC Crypto 200

    675,96
    +433,28 (+178,54%)
     
  • Öl (Brent)

    114,87
    +0,67 (+0,59%)
     
  • MDAX

    29.231,64
    +299,74 (+1,04%)
     
  • TecDAX

    3.096,13
    +22,12 (+0,72%)
     
  • SDAX

    13.302,50
    +116,06 (+0,88%)
     
  • Nikkei 225

    26.659,75
    +112,70 (+0,42%)
     
  • FTSE 100

    7.504,38
    +39,58 (+0,53%)
     
  • CAC 40

    6.406,01
    +58,24 (+0,92%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.803,37
    +140,58 (+1,21%)
     

Aktien Frankfurt Schluss: Dax misslingt erneuter Erholungsversuch

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> ist am Mittwoch mit seinem erneuten Erholungsversuch gescheitert. Nach einem schwachen Start behauptete sich der deutsche Leitindex lange in positivem Terrain, bevor ihn einmal mehr eine Schwächephase an der Wall Street ins Minus zog.

Doch während die New Yorker Indizes wieder deutlich ins Plus drehten, reichte es beim Dax nach drei Tagen mit deutlichen Verlusten letztlich nur für einen Kursgewinn von 0,27 Prozent auf 13 793,94 Punkte. Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Börsenunternehmen ging 0,30 Prozent fester mit 29 816,32 Punkten aus dem Handel.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.