Deutsche Märkte geschlossen

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt zu - Wirecard-Kursdrama geht weiter

FRANKFURT (dpa-AFX) - Vor dem großen Verfall an den Terminbörsen, dem so genannten Hexensabbat, hat der Dax <DE0008469008> zugelegt. Wenige Minuten nach dem Start am Freitag legte der deutsche Leitindex um 0,48 Prozent auf 12 340,41 Zähler zu.

Das Kursdrama bei Wirecard setzte sich fort: Nach dem Vortages-Kurseinbruch von fast 62 Prozent nach abermaliger Verschiebung des Jahresabschlusses für 2019 verloren die Papiere des Zahlungsabwicklers im frühen Xetra-Handel rund ein Viertel. Sollte der Konzern auch an diesem Freitag keinen testierten Abschluss präsentieren, droht die Kündigung von Krediten in Höhe von etwa zwei Milliarden Euro.

Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen deutschen Börsenwerte notierte mit plus 0,02 Prozent wenig verändert auf 26 196,96 Punkten. Der Eurozone-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> gewann 0,6 Prozent.