Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 59 Minuten
  • DAX

    15.677,52
    -50,15 (-0,32%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.150,93
    -7,21 (-0,17%)
     
  • Dow Jones 30

    33.823,45
    -210,22 (-0,62%)
     
  • Gold

    1.792,30
    +17,50 (+0,99%)
     
  • EUR/USD

    1,1925
    +0,0014 (+0,12%)
     
  • BTC-EUR

    31.808,08
    -1.388,99 (-4,18%)
     
  • CMC Crypto 200

    944,08
    -25,79 (-2,66%)
     
  • Öl (Brent)

    70,80
    -0,24 (-0,34%)
     
  • MDAX

    34.324,20
    +101,51 (+0,30%)
     
  • TecDAX

    3.515,05
    +7,09 (+0,20%)
     
  • SDAX

    16.221,62
    +51,27 (+0,32%)
     
  • Nikkei 225

    28.964,08
    -54,25 (-0,19%)
     
  • FTSE 100

    7.122,52
    -30,91 (-0,43%)
     
  • CAC 40

    6.665,00
    -1,26 (-0,02%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.161,35
    +121,67 (+0,87%)
     

AKTIEN-FLASH: CTS Eventim vorbörslich im Plus nach coronageprägten Zahlen

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien von CTS Eventim <DE0005470306> haben am Donnerstag im vorbörslichen Handel nach Bekanntgabe aktueller Geschäftszahlen des Konzertveranstalters und Tickethändlers moderat zugelegt. Auf der Handelsplattform Tradegate gewannen sie verglichen mit dem Xetra-Schlusskurs vom Vortag zuletzt 0,6 Prozent auf 54,55 Euro.

Ausgefallene Konzerte und Events wegen der Pandemie machen CTS weiter stark zu schaffen. In den ersten drei Monaten des Jahres brach der Umsatz um knapp 90 Prozent ein. Operativ musste CTS Eventim einen Verlust in Höhe von 19,6 Millionen Euro hinnehmen nach einem Gewinn von 13,5 Millionen ein Jahr zuvor. Ein Händler bezeichnete das Zahlenwerk in einer ersten Reaktion am Morgen als "wie erwartet".

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.