Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.704,42
    -34,39 (-0,18%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.064,14
    -8,31 (-0,16%)
     
  • Dow Jones 30

    40.003,59
    +134,21 (+0,34%)
     
  • Gold

    2.419,80
    +34,30 (+1,44%)
     
  • EUR/USD

    1,0872
    +0,0002 (+0,02%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.614,14
    +1.650,84 (+2,75%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.369,64
    -4,20 (-0,31%)
     
  • Öl (Brent)

    80,00
    +0,77 (+0,97%)
     
  • MDAX

    27.441,23
    -67,24 (-0,24%)
     
  • TecDAX

    3.431,21
    -12,82 (-0,37%)
     
  • SDAX

    15.162,82
    -4,48 (-0,03%)
     
  • Nikkei 225

    38.787,38
    -132,88 (-0,34%)
     
  • FTSE 100

    8.420,26
    -18,39 (-0,22%)
     
  • CAC 40

    8.167,50
    -20,99 (-0,26%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.685,97
    -12,35 (-0,07%)
     

Aktien Europa Schluss: Gewinne dank robuster Quartalsbilanzen

PARIS/LONDON (dpa-AFX) -Europas wichtigste Aktienmärkte haben am Donnerstag zugelegt. Dazu trugen steigende Kurse an der Wall Street am Nachmittag ebenso bei wie eine Reihe guter Quartalsbilanzen europäischer Unternehmen. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 EU0009658145 gewann zum Handelsende 0,46 Prozent auf 4936,57 Punkte. Damit setzte sich die Konsolidierung des Börsenbarometers unter der runden Marke von 5000 Zählern fort.

Der französische Cac 40 FR0003500008 legte um 0,52 Prozent auf 8023,26 Zähler zu. In London stieg der britische FTSE 100 GB0001383545 um 0,37 Prozent auf 7877,05 Punkte.