Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 1 Minuten

Aktien Europa Schluss: Erholung von Vortagsverlusten

·Lesedauer: 1 Min.

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas wichtigste Börsen haben nach den Verlusten vom Vortag wieder etwas Boden gut gemacht. Der EuroStoxx 50 <EU0009658145> trotzte am Freitag der verhaltenen Kursentwicklung an der Wall Street und schloss 0,45 Prozent höher bei 3467,60 Punkten. Damit schaffte der Leitindex der Eurozone ein Wochenplus von rund anderthalb Prozent, verharrte aber in der Spanne zwischen 3400 und 3500 Punkten der vergangenen anderthalb Wochen.

Auch die anderen Indizes legten am Freitag etwas zu: Für den französischen Cac 40 <FR0003500008> ging es um 0,39 Prozent auf 5495,89 Punkte bergauf. Der britische FTSE 100 <GB0001383545> gewann 0,27 Prozent auf 6351,45 Zähler.