Deutsche Märkte geschlossen

AKTIE IM FOKUS: Kion rutschen unter langfristige Unterstützung

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Der neuerliche Kurseinbruch des Gesamtmarktes im Zuge der Coronavirus-Krise hat die Aktien von Kion <DE000KGX8881> am Donnerstag auch unter die langfristige Unterstützung bei 40 Euro zurückgeworfen. Die Papiere des Staplerkonzerns lagen zuletzt bei 39,15 Euro mit fast 12 Prozent im Minus. Im Zuge des Kurseinbruchs der vergangenen Wochen im MDax verloren sie inzwischen ein Drittel, seit dem Zwischenhoch im Dezember sogar über 41 Prozent.

Zuletzt hatte UBS-Analyst Guillermo Peigneux Lojo aufgrund eines "schrecklichen ersten Quartals" für die Investitionsgüterbranche noch vor massiven Kursrisiken gewarnt. Kion kamen bei dem Experten allerdings noch vergleichsweise gut weg./ag/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------