Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.335,68
    +49,11 (+0,37%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.527,79
    +16,85 (+0,48%)
     
  • Dow Jones 30

    29.910,37
    +37,90 (+0,13%)
     
  • Gold

    1.788,10
    -23,10 (-1,28%)
     
  • EUR/USD

    1,1967
    +0,0054 (+0,45%)
     
  • BTC-EUR

    14.748,04
    +382,62 (+2,66%)
     
  • CMC Crypto 200

    333,27
    -4,23 (-1,25%)
     
  • Öl (Brent)

    45,53
    -0,18 (-0,39%)
     
  • MDAX

    29.374,63
    +228,52 (+0,78%)
     
  • TecDAX

    3.128,52
    +43,04 (+1,39%)
     
  • SDAX

    13.835,35
    +136,47 (+1,00%)
     
  • Nikkei 225

    26.644,71
    +107,40 (+0,40%)
     
  • FTSE 100

    6.367,58
    +4,65 (+0,07%)
     
  • CAC 40

    5.598,18
    +31,39 (+0,56%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.205,85
    +111,44 (+0,92%)
     

AKTIE IM FOKUS: Befesa kräftig erholt - Experten sehen deutliches Potenzial

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach dem jüngsten Kursrutsch bis auf die exponentielle 200-Tage-Linie haben die Papiere von Befesa <LU1704650164> nach positiven Analystenstimmen am Freitag eine positive Reaktion gezeigt. Die Anteilsscheine des Industrierecyclers kletterten um 5,5 Prozent auf 36,15 Euro und haben damit das jüngste Zwischenhoch bei 37,65 Euro wieder im Visier. Von diesem aus waren sie zuletzt in vier Tagen um 12 Prozent abgesackt.

Berenberg-Analyst Benjamin Pfannes-Varrow stockte sein Kursziel am Morgen auf 41 Euro auf. Die Geschäftserholung laufe rund, so der Experte nach dem Zwischenbericht vom Vortag. Im vierten Quartal rechnet er mit weiteren Verbesserungen. Sein Kepler-Cheuvreux-Kollege Olivier Calvet hatte tags zuvor gar sein Kursziel von 47 Euro bestätigt. Er traut den Papieren damit eine Rückkehr an das Rekordhoch vom Juli 2018 zu.