Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.056,34
    -23,69 (-0,17%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.704,85
    -7,93 (-0,21%)
     
  • Dow Jones 30

    30.734,87
    -535,22 (-1,71%)
     
  • Gold

    1.690,10
    -25,70 (-1,50%)
     
  • EUR/USD

    1,1980
    -0,0087 (-0,72%)
     
  • BTC-EUR

    40.186,32
    -3.197,69 (-7,37%)
     
  • CMC Crypto 200

    963,92
    -23,29 (-2,36%)
     
  • Öl (Brent)

    63,67
    +2,39 (+3,90%)
     
  • MDAX

    31.309,21
    -252,66 (-0,80%)
     
  • TecDAX

    3.270,58
    -48,97 (-1,48%)
     
  • SDAX

    14.996,34
    -305,48 (-2,00%)
     
  • Nikkei 225

    28.930,11
    -628,99 (-2,13%)
     
  • FTSE 100

    6.650,88
    -24,59 (-0,37%)
     
  • CAC 40

    5.830,65
    +0,59 (+0,01%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.639,80
    -357,95 (-2,75%)
     

Weitere Öffnungsschritte erst bei stabiler Inzidenz von höchstens 35

BERLIN (dpa-AFX) - Bund und Länder sehen die Möglichkeit für weitergehende Öffnungsschritte in der Corona-Pandemie erst bei einer stabilen 7-Tage-Inzidenz von höchstens 35 Neuinfektionen je 100 000 Einwohner. Dann sollten der Einzelhandel, Museen und Galerien sowie Betriebe mit körpernahen Dienstleistungen wieder aufmachen können, wie aus dem Beschlusspapier vom Mittwoch hervorgeht.