Deutsche Märkte geschlossen
1 / 10

10. Hugh Grosvenor, 7. Duke of Westminster (9,96 Milliarden)

Hugh Richard Louis Grosvenor, wie der vollständige Name des Londoners lautet, baute sein Vermögen primär mit Immobilien in der britischen Hauptstadt auf. Zwar konnte er sein Vermögen im Vergleich zu 2017 noch ausbauen, dennoch wurde er vom neunten auf den zehnten Platz verdrängt – und das mit gerade einmal 27 Jahren. (Foto: ddp)

Das sind die zehn reichsten Briten

Die britische Sunday Times untersucht Jahr für Jahr, welche britischen Staatsbürger am reichsten sind. Am 13. Mai 2018 kam die Liste für dieses Jahr heraus. Wer besitzt die meisten britischen Pfund?