Werbung
Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 31 Minuten
  • DAX

    17.412,43
    -6,90 (-0,04%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.864,26
    -8,31 (-0,17%)
     
  • Dow Jones 30

    39.131,53
    +62,43 (+0,16%)
     
  • Gold

    2.044,50
    -4,90 (-0,24%)
     
  • EUR/USD

    1,0835
    +0,0013 (+0,12%)
     
  • Bitcoin EUR

    47.332,71
    -330,23 (-0,69%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    76,10
    -0,39 (-0,51%)
     
  • MDAX

    25.923,79
    -75,69 (-0,29%)
     
  • TecDAX

    3.395,30
    +0,94 (+0,03%)
     
  • SDAX

    13.739,74
    -25,92 (-0,19%)
     
  • Nikkei 225

    39.233,71
    +135,01 (+0,35%)
     
  • FTSE 100

    7.707,45
    +1,17 (+0,02%)
     
  • CAC 40

    7.938,28
    -28,40 (-0,36%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.996,82
    -44,78 (-0,28%)
     

DAX-FLASH: Leitindex bleibt auf Kurs Richtung Rekordhoch

FRANKFURT (dpa-AFX) -Die Jahresendrally des Dax DE0008469008 bleibt in Gang: Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex am Montag rund zweieinhalb Stunden vor dem Handelsauftakt 0,1 Prozent höher auf 16 417 Punkte. Mit seiner Rally von bisher 12 Prozent vom Oktober-Tief steuert der Dax damit weiter auf sein Rekordhoch bei 16 528 Punkten zu.

"Es wird interessant zu beobachten sein, ob es einen nachhaltigen Ausbruch mit weiterlaufendem Trend gibt, oder ob es ein Verhalten wie im Sommer sein wird", schrieb der technische Analyst Christoph Geyer in seinem Wochenausblick. Im Sommer war der bis dahin gültige Rekordstand zweimal nur knapp überwunden worden. Mit Blick auf die Saisonalität fürchtet Geyer, dass der Dax auch diesmal nur kurz auf Rekordniveau verweilen kann.

An der Wall Street lauern die Indizes auch auf neue Rekorde. Im marktbreiten S&P 500 fehlten am Freitag nicht einmal mehr ganze 8 Punkte. Die asiatischen Börsen tun sich zum Wochenstart mit leichten Verlusten etwas schwerer.