Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 58 Minuten

Wegen Antisemitismus: Australien erwägt Einreiseverbot für Kanye West

Rapper Kanye West steht schon seit längerem wegen antisemitischer Äußerungen in der Kritik. Der Grammy-Preisträger verlor neben lukrativen Werbedeals deshalb bereits sein Twitter-Konto. Nun erwägen sogar australische Politiker dem 45-Jährigen ein Hausverbot zu erteilen. Hintergrund ist eine geplante Reise Wests zu der Familie seiner neuen Ehefrau Bianca Censori in Melbourne.