Deutsche Märkte geschlossen

Sturzbäche und Erdrutsche: Comer See von heftigen Unwettern heimgesucht

Die Gegend um den Comer See in Norditalien wurde am Dienstag von heftigen Unwettern heimgesucht. Sturzfluten führten zu Überschwemmungen und Schlammlawinen in zahlreichen Städten. Die bei Touristen beliebte Region ist zunehmend von Extremwetter betroffen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.