Deutsche Märkte geschlossen

Sturm aufs US-Kapitol: Anführer der „Oath Keepers" vor Gericht

Der Anführer der rechtsextremen Miliz „Oath Keepers" stand am Montag in Washington D.C. vor Gericht. Stewart Rhodes ist mit vier weiteren Mitgliedern wegen „aufrührerischer Verschwörung" in Verbindung mit dem Sturm aufs Kapitol am 6. Januar 2021 angeklagt. Der 57-Jährige habe den Umsturzversuch von langer Hand geplant. Den Angeklagten droht jeweils bis zu 20 Jahre Haft.