Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 36 Minuten

Steuerfahnder bei VW

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ermittelt weiterhin gegen den Automobilkonzern Volkswagen. Nun sind erneut Büroräume durchsucht und Unterlagen beschlagnahmt worden.