Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 32 Minuten
  • DAX

    14.025,42
    +104,73 (+0,75%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.692,52
    +22,98 (+0,63%)
     
  • Dow Jones 30

    31.496,30
    +572,20 (+1,85%)
     
  • Gold

    1.691,20
    -7,30 (-0,43%)
     
  • EUR/USD

    1,1879
    -0,0045 (-0,38%)
     
  • BTC-EUR

    41.902,21
    -281,93 (-0,67%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.004,54
    +61,36 (+6,51%)
     
  • Öl (Brent)

    66,59
    +0,50 (+0,76%)
     
  • MDAX

    30.902,70
    +186,19 (+0,61%)
     
  • TecDAX

    3.220,50
    +0,24 (+0,01%)
     
  • SDAX

    14.797,82
    +89,69 (+0,61%)
     
  • Nikkei 225

    28.743,25
    -121,07 (-0,42%)
     
  • FTSE 100

    6.660,85
    +30,33 (+0,46%)
     
  • CAC 40

    5.814,34
    +31,69 (+0,55%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.920,15
    +196,65 (+1,55%)
     

Reifen­wechsel: Nach 50 Kilo­metern zur Kontrolle in die Werk­statt – warum eigentlich?

Nach dem Reifen- oder Radwechsel sollten Sie die Radmuttern kontrollieren. Meist wird eine Fahr­strecke von 50 Kilo­metern angegeben, nach der die Räder nach­kontrolliert werden sollen.
Wenn Sie der Aufforderung nicht nachkommen, kann es für Sie teuer werden.