Deutsche Märkte geschlossen

Protest gegen Militärherrschaft: Zwei Demonstranten in Khartum getötet

Im Sudan wurden bei einem Protest gegen die Machtübernahme durch das Militär am Montag in der Hauptstadt Khartum zwei Demonstranten getötet. Berichten zufolge wurden die Protestierenden durch scharfe Munition der Sicherheitskräfte tödlich verletzt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.