Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 29 Minuten
  • DAX

    15.585,97
    +113,41 (+0,73%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.196,26
    +40,53 (+0,98%)
     
  • Dow Jones 30

    35.603,08
    -6,26 (-0,02%)
     
  • Gold

    1.793,70
    +11,80 (+0,66%)
     
  • EUR/USD

    1,1641
    +0,0011 (+0,0931%)
     
  • BTC-EUR

    54.316,02
    -2.478,77 (-4,36%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.501,61
    -33,03 (-2,15%)
     
  • MDAX

    34.874,17
    +156,81 (+0,45%)
     
  • TecDAX

    3.811,58
    +31,32 (+0,83%)
     
  • SDAX

    16.945,40
    +70,64 (+0,42%)
     
  • Nikkei 225

    28.804,85
    +96,27 (+0,34%)
     
  • FTSE 100

    7.226,42
    +36,12 (+0,50%)
     
  • CAC 40

    6.754,32
    +68,15 (+1,02%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.215,70
    +94,02 (+0,62%)
     

Pinguin-Lawine: Panische Wasservögel flüchten über Abhang

Eine Robbe löste auf den Falklandinseln eine seltsame Pinguin-Lawine aus. Der Räuber war in eine Kolonie eingedrungen. Die panischen Wasservögel rollten bei der Flucht kreuz-und-quer einen Abhang herunter.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.