Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.668,71
    +154,17 (+0,99%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.110,72
    +51,67 (+1,27%)
     
  • Dow Jones 30

    35.036,29
    +212,94 (+0,61%)
     
  • Gold

    1.800,60
    -4,80 (-0,27%)
     
  • EUR/USD

    1,1763
    -0,0010 (-0,08%)
     
  • BTC-EUR

    27.548,30
    -192,48 (-0,69%)
     
  • CMC Crypto 200

    787,07
    -6,66 (-0,84%)
     
  • Öl (Brent)

    71,85
    -0,06 (-0,08%)
     
  • MDAX

    35.177,66
    +333,69 (+0,96%)
     
  • TecDAX

    3.668,81
    +20,29 (+0,56%)
     
  • SDAX

    16.346,48
    +137,09 (+0,85%)
     
  • Nikkei 225

    27.548,00
    +159,80 (+0,58%)
     
  • FTSE 100

    7.033,27
    +64,97 (+0,93%)
     
  • CAC 40

    6.573,02
    +91,43 (+1,41%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.792,96
    +108,37 (+0,74%)
     

Nordkorea feiert frühere Machthaber

Nach dem Ende einer Plenarsitzung der herrschenden Arbeiterpartei legen Nordkoreaner Blumen am Mansudae-Monument in Pjöngjang nieder. In dem Land gibt es nach offiziellen Angaben nach wie vor keinen einzigen Corona-Fall.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.