Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 23 Minuten

Nach langem Zögern: Scholz genehmigt Leopard-2-Lieferungen

Olaf Scholz hat sich am Mittwoch im Bundestag zu den angekündigten Leopard-2-Lieferungen an die Ukraine geäußert. Der Bundeskanzler rechtfertigte sein Vorgehen in der Frage mit der Abstimmung auf Partnerländer. Die Bundesregierung hatte zuvor die Bereitstellung von Kampfpanzern des Typs „Leopard 2 A6" mitgeteilt.