Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.807,85
    +12,00 (+0,09%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.786,04
    +9,23 (+0,24%)
     
  • Dow Jones 30

    33.760,93
    -0,12 (-0,00%)
     
  • Gold

    1.794,80
    -20,70 (-1,14%)
     
  • EUR/USD

    1,0195
    -0,0063 (-0,61%)
     
  • BTC-EUR

    23.706,29
    -516,84 (-2,13%)
     
  • CMC Crypto 200

    573,97
    -16,79 (-2,84%)
     
  • Öl (Brent)

    88,06
    -4,03 (-4,38%)
     
  • MDAX

    27.855,78
    -51,70 (-0,19%)
     
  • TecDAX

    3.187,23
    -4,94 (-0,15%)
     
  • SDAX

    13.167,46
    -61,91 (-0,47%)
     
  • Nikkei 225

    28.871,78
    +324,80 (+1,14%)
     
  • FTSE 100

    7.503,80
    +2,91 (+0,04%)
     
  • CAC 40

    6.564,47
    +10,61 (+0,16%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.063,66
    +16,48 (+0,13%)
     

Knapp 300 Kämpfer: Russland und Ukraine tauschen Gefangene aus

Von Russland veröffentlichte Aufnahmen sollen einen Gefangenenaustausch in Kamjanske am Mittwoch zeigen. Präsident Wolodymyr Selenskyj bestätigte, dass 144 ukrainische Gefangene befreit wurden. Laut dem Separatistenführer Denis Puschilin kamen die gleiche Anzahl an prorussischen und russischen Kämpfern frei.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.