Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.573,88
    +42,13 (+0,27%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.165,48
    +6,97 (+0,17%)
     
  • Dow Jones 30

    34.933,25
    +135,25 (+0,39%)
     
  • Gold

    1.752,40
    +0,70 (+0,04%)
     
  • EUR/USD

    1,1707
    -0,0011 (-0,09%)
     
  • BTC-EUR

    36.820,02
    -442,18 (-1,19%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.069,78
    -31,74 (-2,88%)
     
  • Öl (Brent)

    75,45
    +1,47 (+1,99%)
     
  • MDAX

    35.274,14
    -8,40 (-0,02%)
     
  • TecDAX

    3.844,78
    -56,77 (-1,46%)
     
  • SDAX

    16.919,64
    +83,18 (+0,49%)
     
  • Nikkei 225

    30.240,06
    -8,75 (-0,03%)
     
  • FTSE 100

    7.063,40
    +11,92 (+0,17%)
     
  • CAC 40

    6.650,91
    +12,45 (+0,19%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.970,55
    -77,14 (-0,51%)
     

Flüchtlinge als Spielball zwischen Litauen und Belarus

Litauen wirft der belarussischen Führung die gezielte Einschleusung von Migranten in die EU vor – als Vergeltung für EU-Sanktionen gegen die autokratische Führung in Belarus. An der EU-Außengrenze sind nun vermehrt Mitarbeiter der EU-Grenzschutzagentur Frontex im Einsatz.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.