Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 14 Minuten

Donald Trump nun auch auf YouTube gesperrt

Donald Trump ist nun auch auf YouTube gesperrt worden. Wie die Videoplattform via Twitter offenbarte, gab es dabei triftige Gründe dafür, warum man den YouTube-Account des US-Präsidenten vorübergehend deaktivierte.