Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 46 Minuten

Cherson weiter unter Beschuss: Schwierigkeiten mit Strom- und Wasserversorgung

Die russischen Streitkräfte beschießen weiter die Stadt Cherson im Süden der Ukraine. Viele Menschen sind ohne Strom, Wasser und Heizung. Die Einwohner laden ihre Telefone in Zelten auf. Am Montag meldeten die Behörden, dass ein Teil der elektrischen Infrastruktur repariert worden sei. Jedoch werden die Stromleitungen weiterhin von Russland beschossen.